CMI-Sponsoring für Mitarbeitende 2023

CMI-Sponsorings 2023

Das CMI-Team setzt sich mit viel Herz für unsere Kundinnen und Kunden und die CMI-Lösungen ein. Damit das tagtäglich möglich ist, brauchen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch eine ausgewogenen Work-Life-Balance. Durch vielfältige Hobbys nutzen sie ihre Freizeit, um Ausgleich aber auch neue Energie für den Berufsalltag zu finden. CMI unterstützt Hobbys und Vereine mit einem Sponsoring, damit das CMI-Team während der Pause von der Arbeit mit noch mehr Freude einer persönlichen Passion nachgehen kann. Entdecken Sie eine Auswahl an Beispielen aus dem aktuellen Jahr:

Nadine Koch, CMI-Projektleiterin

«Färbi» Bar an der Badenfahrt 2023

Mitarbeitersponsorings 2023 vom CMI

Bild: Fassade und Eingang der «Färbi» Bar.

Nadine ist Mitglied des Vereins «Buntwösch», der aus mehreren im Aargauer Surbtal beheimateten Vereinen entstanden ist. Der Verein betrieb an der Badenfahrt 2023 die «Färbi» Bar. Deren Fassade war der Blickfang schlechthin. Sie bestand aus 100 ausrangierten und von einem Kreativteam umgestalteten Waschmaschinen – Recycling und Upcycling at it’s best.

Während der zehntägigen Badenfahrt arbeiteten rund 250 freiwillige Helfer für einen gelungenen Betrieb der «Färbi», sorgten für Food, Drinks, ein grosses musikalisches Line Up und ausgezeichnete Stimmung. CMI unterstützte Nadine und die «Färbi» mit einem Waschmaschinenfront-Sponsoring. Der Beitrag unterstützte den aufwändigen Aufbau der Bar.

CMI-Mitarbeitersponsoring 2023

Bild: Nadine Koch (2. v. l.) mit weiteren CMI-Mitarbeitenden, die temporär Bar-Mitarbeitende waren, in der «Färbi».

Nadine Koch amtete während der Badenfahrt u. a. als «HR-Frau» und war für den Einsatzplan aller helfenden Hände zuständig.

«Die Badenfahrt und der Verein «Buntwösch» bedeuten mir viel. Es war toll, gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen und das Feedback von den Besuchern war mega, was uns in unserem Tun bestätigte.»

Cynthia Kohler, CMI-Projektleiterin

Harmonie Berikon: Probeweekend und Kauf von Konzertnoten

CMI-Mitarbeitersponsoring 2023

Bild: Harmonie Berikon (am Musiktag 2022 in Niederwil AG)

Seit Cynthia zehn Jahre alt ist, spielt sie Querflöte. Im Musikverein macht das Musizieren doppelt Spass. Deshalb entschied sie sich zuerst fürs Jugendspiel und trat 2016 der Harmonie Berikon bei. Nebst ihrem «normalen» musikalischen Mitwirken im Musikverein, musiziert sie ab und zu bei regionalen Musikprojekten (z. B. junge Bläserphilharmonie Aargau) mit.

Nebst der musikalischen Aktivität setzt sich Cynthia Kohler mit unterschiedlichen Ämtern für den Verein ein. Mal unterstützte sie das OK für den Restaurationsbetrieb am Dorffest, mal gestaltet sie den Konzertflyer. Seit 2021 ist sie Teil der Musikkommission, mittlerweile Obfrau ebendieser, und betreut das Notenarchiv der Harmonie. In dieser Funktion sammelt sie auch Konzertideen oder sucht neue Musikstücke, die realisiert werden könnten. Daneben organisiert sie gemeinsam mit ihren Kommissionsmitgliedern Probeweekends, fragt Registerleitende an und sucht, falls nötig, Aushilfsmusiker:innen. Cynthia engagiert sich vielseitig – wir kennen sie nicht anders.

CMI-Mitarbeitersponsorings 2023

Bild: Cynthia Kohler (vorne, 3. v. r.) mit dem Musikverein unterwegs.

Demnächst steht im Vereinsjahr der Harmonie Berikon ein Highlight vor der Tür: Das Jahreskonzert unter dem Motto «Crime Time». Es steht am Samstag, 13. Januar 2024 in der Agenda. Auch bei Ihnen? Das CMI-Sponsoring wurde für das Jahreskonzert genutzt. Damit kaufte Cynthia die Konzertnoten und realisierte mit ihrem Team das Probeweekend. Wir wünschen der Harmonie Berikon ein gelungenes Konzert!

«Der Musikverein ist ein Ausgleich zu meinem Alltag. Das Musizieren aber auch das Musikhören entspannen mich. Weiter schätze ich die Geselligkeit im Verein sehr.»

Lennart Natter, CMI-Applikationsbetreuer

Jubla Schaffhausen: Familienabend

Auch Lennart setzt sich in seiner Freizeit in vielen Rollen für „seinen“ Verein ein: die Jubla Schaffhausen. Die Jungwacht Blauring (Jubla) Schaffhausen setzt sich dafür ein, Kindern ein vielseitiges und interessantes Freizeitprogramm zu bieten. Unabhängig von Talent oder Vorkenntnissen können Kinder aller sozialen Schichten und Hintergründen daran teilnehmen. Nebst wöchentlichen, altersgetrennten Gruppenstunden führt der Verein auch eine Vielzahl von Anlässen wie Sommerlager im Zelt, Wochenenden mit Übernachtungen, Altpapiersammlungen oder Familienanlässe durch.

CMI-Sponsorings 2023

Bild: Die Jubla Schaffhausen auf dem Weg ins Sommerlager.

Lennart Natter wirkt als Gruppenleiter mit, organisiert Anlässe und betreut Social-Media-Kanäle sowie die Webseite des Vereins. Das Sponsoring von CMI setzte er für den Jubla-Familienabend ein. Dieser Abend ist am besten mit einem «Chränzli» mit verschieden Musikauftritten, einem Theaterstück, Rückblick in Diashow-Format, Tombola und natürlich Speis und Trank, vergleichbar. Um den Preis der Getränke und Speisen möglichst tief halten zu können und somit Familien mit einem tieferen Budget einen solchen Abend zu ermöglichen, war Lennart auf der Suche nach Sponsoren. Zwischen 200 und 300 Personen besuchten den Familienabend – der Anlass war komplett ausgebucht.

CMI Sponsoring 2023

Bild: Lennart Natter (1. v. h. r.) unterwegs mit seiner Jubla-Gruppe.

«Meine Vereinstätigkeit ist für mich die perfekte Möglichkeit, mich kreativ zu betätigen und gemeinsam mit Freunden Kindern eine gute Zeit zu bereiten.»

Esther Liniger, CMI-Buchhaltung und Administration

Guggenmusik Reiat-Geister

CMI-Mitarbeitersponsorings 2023

Bild: Die Guggenmusik an ihrem 40-Jahr-Jubiläumsfest.

Die Fastnachtszeit nimmt seit dem 11.11. um 11.11 Uhr wieder an Fahrt auf. Deshalb rundet eine Guggenmusik die diesjährige Sponsoringauswahl ab. Esther spielt bei den Reiat-Geistern aus Ramsen die Lyra. Mal ehrlich, wissen Sie, um welches Instrument es sich dabei handelt? Et voilà – Esther Liniger in Aktion:

CMI-Mitarbeitersponsoring 2023

Bild: Esther Liniger an der Lyra (auch bekannt als Glockenspiel oder Metallophon).

Nebst der musikalischen Aktivität ist Esther, ihre berufliche Tätigkeit lässt es erahnen, Vereinskassiererin.

Das CMI-Sponsoring nutzte die Gugge für das kantonale Schwingfest Schaffhausen, das der Verein im August 2023 als Hauptorganisatorin realisiert hatte.

«Die Vereinstätigkeit finde ich wichtig, da zusammen auf ein Ziel hingearbeitet wird und die gemeinsame Freizeit gut tut. Neben der Arbeit und der Familie geniesse ich die Gugge sehr. Ich kann Kontakte knüpfen, die sonst nicht zustande kämen, da die Vereinsmitglieder aus ganz verschiedenen Umfeldern stammen.» 

Stellvertretend für das ganze CMI-Team zeigen Nadine Koch, Cynthia Kohle, Lennart Natter und Esther Liniger, wie sie ihren Ausgleich zum Beruf gestalten und sich frisch, kompetent und leidenschaftlich für Verein und Beruf einsetzen.

Werden Sie von Ihrem Arbeitgeber auch in der Ausübung ihres Hobbys unterstützt – erzählen sie uns im Kommentar mehr davon. Vielen Dank.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Beiträge zu CMI-Bildung

Alles über Schule, Unterricht und Elternkommunikation.

Blog-Newsletter