EFFIZIENTE UND NACHHALTIGE FRIEDHOFSVERWALTUNG

TODESFÄLLE UND GRÄBER STETS IM ÜBERBLICK

Friedhof

Die Lösung für das Bestattungswesen unterstützt die professionelle Verwaltung der Gräber- und Verstorbenendaten. Die Personalien der verstorbenen Person und ihrer Vertreter werden dabei zentral in der Todesmeldung erfasst und idealerweise via Schnittstelle aus der Einwohnerkontroll-Lösung übernommen. Zusätzliche Angaben zur Bestattung und zum Grab erleichtern die Abwicklung von der Bestattung bis hin zur Verwaltung der Grabverträge und der entsprechenden Bepflanzungsinformationen. Das Bepflanzungsmodul ermöglicht Verwaltungen mit eigenen Gärtnerleistungen eine einfache und übersichtliche Bewirtschaftung der Gräber.

Die Friedhofsverwaltung bietet vielseitige Auswertungsmöglichkeiten, die die Jahresendverarbeitung, die Grabräumung und diverse andere Prozesse unterstützen. Bei Bedarf stehen durch die direkte Integration in Excel und Word umfangreiche Auswertungs- und Weiterverarbeitungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Mit der Fachlösung CMI Tomba erhalten Sie ein umfassendes Informationstool, das jederzeit den Überblick über den aktuellen Stand der Gräber und Bestattungen gewährleistet. 

VOTRE VALEUR AJOUTÉE

  • Zentrale Erfassung Todesfalldossier und Friedhofaufbau/Struktur
  • Verwaltung von diversen Angaben zu Todesfällen, Bestattungen und Gräbern
  • Unterstützung bei der Organisation der Bestattung
  • Grabunterhaltsverträge für Konzessionen, Bepflanzungen etc. als Grundlage für die einmalige/jährliche Rechnungsstellung
  • Gebühren und Leistungserfassung für die Verrechnung
  • Verschiedenste Schnittstellen zu Umsystemen/Kernapplikationen (Subjekte, Fakturierung, GIS)
  • Pendenzen- und Mahnliste mit Notifikation und Erinnerungsfunktion per E-Mail
  • Dokumenten- und Vorlagenmanagement mit einfacher Drag-and-Drop-Verzeichnung der Unterlagen
  • Protokollverwaltung (CMI Protokoll) für die Entscheidungsfindung im Gremium
  • Geräumte Gräber mit Todesfällen werden als Historie-Daten gespeichert

«Mit der Einführung eines GEVER wurden gleichzeitig die Fachanwendungen CMI Tomba und CMI Bau in die GEVER-Lösung integriert.»

Sibylle Zwahlen, Projektleiterin und Vize-Stadtschreiberin von Burgdorf

SCHON GEWUSST?

Bereits heute setzen über 140 Kunden in der ganzen Schweiz unsere Lösung CMI Tomba als fachintegrierte Lösung oder Standalone ein – Tendenz steigend.

FAQ

Wenn Sie über die bevorstehenden und aktuellen Bestattungen (insbesondere mit einer Vorlaufzeit von z. B. zwei Tagen und einer Nachlaufzeit von drei Tagen) auf dem Laufenden sein möchten, können Sie eine Suchabfrage hinterlegen, die beim Programmstart automatisch ausgeführt wird.

Einen Überblick erhalten Sie, indem Sie die Todesfalldossiers dem entsprechenden Friedhof, Grabfeld und Grab zuteilen. Bei Bedarf können Sie diese Informationen mittels eines elektronischen Friedhofsplans in einem GIS-System auch grafisch visualisieren.

Êtes-vous intéressé ? Nous nous réjouissons de votre prise de contact.

Adrian Eicher
Adrian Eicher
Leiter Verkauf / Mitglied erw. GL
Lukas Fus
Lukas Fus
Leiter Key Account Management
Das Bild zeigt ein Portrait von Tobias Güntensperger.
Tobias Güntensperger
Key Account Manager

CONTACT

HABEN SIE WEITERE FRAGEN ZU DEN FUNKTIONEN UNSERER FACHLÖSUNG CMI TOMBA?

Remplissez simplement le formulaire. Nous prendrons contact avec vous dans les plus brefs délais.