Web Client 2.0 ersetzt “Dossierbrowser” und “Zusammenarbeit Dritte”

Web Client 2.0

Dank der neuen Softwaregeneration steht seit dem Release 21 der neue Web Client 2.0 (CMI Dossier inkl. Aufgaben und Kontakte) am Start. Er ersetzt den “Dossierbrowser” und “Zusammenarbeit Dritte” komplett. 

Haben Sie bis anhin mit dem Dossierbrowser oder Zusammenarbeit Dritte gearbeitet, wechseln Sie ganz einfach zum neuen Web Client: Mit dem Releaseupdate stellen wir Ihnen den Web Client 2.0 – ganz ohne neu zu lösende Lizenz – zur Verfügung (Investitionsschutz).

Der Web Client hat schreibenden Zugriff  auf sämtliche Dossiers sowie deren Dokumente. Ihre Daten sind in CMI zentral abgelegt. 

“Zusammenarbeit Dritte” entwickelt sich weiter und heisst neu “CMI Aufgaben“. Mit “CMI Aufgaben” regeln Sie Ihre Pendenzen übersichtlich. Die Zusammenarbeit im Team gestaltet sich einfach, da alle zuständigen Personen Zugriff auf ihre Dossiers erhalten.

Web Client 2.0 von CMI

Kurzvideo: Entdecken Sie den Web Client 2.0

Erhalten Sie einen ersten Eindruck vom Web Client von CMI:

Web CLient vs. Dossierbrowser / Zusammenarbeit Dritte

Entnehmen Sie dem Vergleich, welche Möglichkeiten der Dossierbrowser und Zusammenarbeit Dritte bot und worauf Sie mit dem Web Client 2.0 setzen dürfen.

Dossierbrowser

  • externe, lesende Einsicht in ein Dossier
  • Zugriff auf Unterlagen
  • vollständige Dossierübersicht
  • Volltextsuche

Zusammenarbeit Dritte

  • Zusammenarbeit mit externen Personen
  • persönliche Pendenzenliste, um Aufgaben zu bearbeiten
  • Aufgabe an externe Stelle übergeben
  • in Zusammenarbeit Dritte einwählen und Notifikation über E-Mail versenden
  • Aufgabe abschliessen
  • Volltextsuche für Dossier: Anzeige der Dossiers und Dokumente
  • lesender Zugriff mit Kopfdaten, Dokumenten etc. 
  • Einsicht in Registraturplan
  • über Traktanden auf Sitzung zugreifen

Web Client 2.0

  • Web-Zugriff aufs Dossier
  • responsives Verhalten:
    • Bedieneroberfläche für alle Bildschirme optimiert
    • Arbeit von jedem Endgerät aus möglich
  • klare Übersicht:
    • ausführliche Dossierübersicht
    • Dokumentenviewer
  • Schreibender Zugriff:
    • Dossiers, Ordner, Dokumente, Favoriten, Objektvorlagen etc. erstellen und bearbeiten
    • Dokumenteneigenschaften bearbeiten
    • Notizen erfassen und bearbeiten
    • Statuswechsel (z. B. Dokumentenstatus definieren: Haupt- und Schlussversion)
    • Berechtigungen erteilen
  • Basisangaben aus den Fachmodulen sichtbar (Fachlösungen z. T. schon mobil zur Verfügung: Notizen, Dokumente, Beteiligte schon einsehbar)

CMI Aufgaben

  • alles in einem Client – keine Clientwechsel mehr nötig
  • Cockpit: Übersicht über zuletzt geänderte Objekte und nächste Aufgaben
  • Pendenzen- und Mahnlisten: Im Dossier auf einen Blick sichtbar, welche Aufgaben (Titel, Dossier, Auftragnehmende und -gebende sowie Status) auszuführen sind
  • schreibender Zugriff auf Aufgaben: Aufgaben bearbeiten (Titel, Beschreibung, Auftragnehmer, Zuständigkeit, Termine, Status verändern und Dokumente hinzufügen)
  • Statuswechsel vorhanden, um eine Aufgabe zu beginnen, zu bearbeiten, abzuschliessen oder wiederzueröffnen 
  • damit alle relevanten Personen Zugriff auf das Dossier haben, erleichtern Beteiligungen die Zusammenarbeit massiv

Buchen Sie hier einen Online-Beratungstermin mit Lukas Fus.

Haben Sie generelle Fragen zum Web Client von CMI? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht als Kommentar.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments