Mobil arbeiten mit dem CMI Web Client 2.0

Der CMI Web Client Version 2 kommt. Ab Ende 2020 arbeiten Sie auf Ihrem Lieblingsgerät an Ihrem Lieblingsort – mit dem schreibenden Web Client vom CMI. Was er kann: Mit dem neuen Web Client von CMI entfällt die lokale Installation der CMI Lösungsplattform auf Ihrem Arbeitsgerät. Das einzige, was Sie benötigen, ist eine Verbindung zum Internet. So simpel ist es: Loggen Sie sich einfach auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Laptop ein. Nun überprüfen Sie Ihre Pendenzen, öffnen beliebige Dokumente und bearbeiten diese. Und das beste dabei: Sie arbeiten ortsunabhängig – unterwegs, zuhause oder im Büro.

Der schreibende CMI Web Client 2.0

Nach dem Web Client 1.0, der lesende Funktionen anbot, steht Ihnen mit der Version 2.0 nun der schreibende Client zur Verfügung. Das heisst, dass Sie jegliche Dokumente bearbeiten und abspeichern können – so wie Sie es sich vom Desktop Client gewohnt sind. Der Web Client 2.0 besticht zudem durch sein neues Design. CMI Web Client Pendenzenliste

der neue Web Client: Darauf dürfen Sie zählen

Suchfunktionen

  • Nebst der Volltextsuche sind gespeicherte Suchabfragen möglich. So kommen Sie bei oft verwendeten Suchabfragen schnell ans Ziel.
  • Favoriten erstellen und nutzen: Geschäfte, Dokumente, Ordner, Notizen oder Aufgaben, die Sie regelmässig verwenden, speichern Sie als Favoriten ab. So sind Sie mit wenigen Klicks dort wo Sie arbeiten möchten.

CMI Dossier

  • In CMI Dossier können Sie Dossiers nicht nur lesen, sondern neu erstellen und bearbeiten.
  • Sie bearbeiten jegliche Dossiereigenschaften. Mit dem Statuswechsel (in Bearbeitung, abschliessen oder zusammenführen) halten Sie den aktuellen Stand des Dossiers fest.
  • Dasselbe gilt für die Dokumenteneigenschaften. Sie verarbeiten diese jederzeit.
  • Für eine saubere Struktur innerhalb des Dossiers erstellen Sie Ordner.
  • Dem Dossier können Sie nun Notizen zufügen und diese beliebig bearbeiten.
  • Gibt es mehrere Personen, die Zugriff auf ein Dossier benötigen, fügen Sie diese als explizit Berechtigte hinzu. Die expliziten Berechtigungen passen Sie im Web Client stets Ihren Bedürfnissen an.
  • Zusätzliche Informationen erstellen und bearbeiten Sie als Subdossiers oder Dossierverweise.
  • Sie können alle in der Lösung vorhandenen Kontakte nachsehen.

CMI setzt auf mobiles arbeiten

Mit dem Web Client setzt CMI im Hintergrund auf eine neue Technologie, die mobiles Arbeiten ermöglicht. Die gesamte CMI-Lösung wird auf die nächste, zukunftsgerichtete Stufe gehoben. CMI ist von dieser Strategie überzeugt und geht den Schritt Richtung neue Technologie bewusst. Sie arbeiten in der Cloud? Kein Problem. Den Betrieb des Web Clients bieten wir auch in der Cloud an. Dies hat den grossen Vorteil, dass eine lokale Installation entfällt. Der Mobile Client «Zusammenarbeit Dritte», der bis anhin zusätzlich installiert werden musste, um die Online-Zusammenarbeit mit internen und externen Personen, die keine CMI-Benutzer waren, zu ermöglichen, ist nicht mehr nötig. “Zusammenarbeit Dritte” wird ab Release 21 komplett durch den Web Client abgelöst.

Die Sicherheit der Anwendung ist das oberste Gebot

Die Sicherheit des CMI Web Clients 2.0 gewährleisten wir mit der Authentifizierung durch STS (Security Token Service). Das Login ist ganz einfach über Office 365-Login möglich.

Detailinformationen zum neuen Web Client von CMI

Interessiert? Gerne berät Sie das CMI-Team persönlich und freut sich über Ihre Kontaktaufnahme.

In welchen Situationen hat/hätte mobiles Arbeiten für Sie besondere Vorteile? Wir freuen uns auf Ihre Erfahrungen und Ideen dazu im Kommentar.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments