Edelmetall für die CMI-Partner

Unseren Vertriebs- und Umsetzungspartnern durften wir im Frühling die Partnerzertifikate 2024 übergeben. Wir freuen uns über stabile, vertrauensvolle Partnerschaften mit Status Gold und Silber. Sehen Sie die Übergabe in Bildern:
CMI-Blogbeitrag Mai

Seit vier Jahren zertifizieren wir unsere langjährigen Partnerfirmen aufgrund der wertvollen und erfolgreichen Zusammenarbeit. Abraxas und Talus z. B. holten sich nach dem Hattrick im letzten Jahr nun zum vierten Mal in Folge den Status Gold.

Weshalb pflegt CMI Partnerschaften mit etablierten IT-Firmen?

Damit die CMI-Lösungen für die öffentliche Hand in der gesamten Schweiz breit abgestützt sind, arbeiten wir Hand in Hand mit starken und im öffentlichen Markt verankerten IT-Firmen. Sie führen unsere massgeschneiderten Standardlösungen in ihrem Portfolio. Bedeutet: Kundinnen und Kunden profitieren von einer breiten Angebotspalette und beziehen bei ihrer regionalen Vertretung alle Lösungen aus einer Hand.

Nach welchen Kriterien werden die CMI-Partner zertifiziert?

Unsere Partner erfüllen eine Vielzahl an Anforderungen, um den Endkund:innen ein umfassendes Lösungsangebot und einen reibungslosen Service zu bieten. Sie reichen vom Promoten der CMI-Lösung, über die selbstständige Projektumsetzung mit einem eigenen, ausgebildeten CMI-Team bis hin zum Support und Betrieb.

Zertifikatsübergabe an unsere Umsetzungs- und Vertriebspartner

Das Jahr 2024 zeigt: Wir dürfen auf langjährige, stabile Partnerschaften zählen. Alle haben ihren Status souverän verteidigt. Als Vertreter für sämtliche CMI-Partner sehen Sie hier die Übergabe der Zertifikate an unsere Umsetzungs- und Vertriebspartner.

Status Gold für Abraxas und Talus

CMI Gold Partner Abraxas

Abraxas aus St. Gallen …

CMI Gold Partner Talus

… und Talus aus Wiler bei Seedorf freuen sich über Gold.

Status Silber für OBT und Axians

CMI Silber Partner OBT

Sowohl OBT aus Zürich …

CMI Silber Partner Axians

… als auch Axians aus Zürich freuen sich über Silber.

Das gesamte CMI-Team gratuliert herzlich! Wir danken für das Vertrauen wie auch die partnerschaftliche, engagierte und kreative Zusammenarbeit. Auf ein erfolgreiches 2024!

By the way: Damit die 4,5 kg Toblerone nicht mit schwerem Werkzeug angegangen werden müssen, erhielten die Partner ein Schoggifondue-Set für ausgiebig süsse Momente im Team. Bon appétit!

«Die CMI-Lösung komplettiert die bestehende Produktepalette unserer Partner perfekt und lässt sich nahtlos integriert. Zudem schätzen wir die freundschaftliche und professionelle Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Gemeinsam bringen wir die CMI-Lösung auf dem Schweizer Markt vorwärts – um unseren Kund:innen den grösstmöglichen Nutzen zu bieten.»
Adrian Eicher, CMI-Partnermanager

Wer ist Ihr CMI-Partner und mit welchen Lösungen arbeiten Sie? Danke für Ihren Kommentar.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments