Beinvegni im CMI Magazin 2024!

Wie gut kennen Sie Rätoromanisch? Entdecken Sie mit dem SRF 3 Best Talent Mattiu aus der Surselva die vierte Landessprache. Dazu erhalten Sie druckfrische Neuigkeiten aus der CMI-Welt.
CMI Magazin 2024

Auf gut 40 000 km² leben wir Schweizerinnen und Schweizer mit einer beachtlichen Sprachenvielfalt friedlich zusammen. Vier offizielle Landessprachen – darauf dürfen wir durchaus stolz sein. Deutsch, Französisch und Italienisch sind seit 1848 in der Bundesverfassung als gleichberechtigte Landessprachen verankert. Rätoromanisch kam 1938 dazu.

In wie vielen dieser Landessprachen können Sie sich „plus ou moins“ verständigen? Zwei bis drei bringen wir in der Regel hin. Aber Rumantsch …? Das Redaktionsteam machte sich für die Ausgabe 2024 auf die Spur der rätoromanischen Sprache. Sie ist v. a. für Deutschschweizer:innen ein kleines Mysterium. Wer spricht sie (und weshalb)? Sicherlich keine jungen Menschen. Oder doch? Wie klingt sie?

Manchmal finden wir den Zugang zu einer Sprache am besten über Musik. Deshalb entstand die Titelstory „Musiker Mattiu und die Geheimnisse des Rätoromanisch“ zusammen mit dem SRF 3 Best Talent aus der Surselva. Sound on fürs CMI Magazin 2024!

CMI Magazin 2024: Online oder Print?

Wie lesen Sie Ihre Zeitschriften in der Regel am liebsten? Entscheiden Sie, in welcher Form Sie das CMI Magazin 2024 lesen möchten.

Bevorzugen Sie die Onlineversion?

Oder schmökern sie lieber durch ein physisches Kundenmagazin?

Bestellen Sie gleich Ihr persönliches Print-Exemplar.

Titelstory und Kolumne

SRF 3 Best Talent Mattiu zeigt uns, wo Rätoromanisch zuhause ist. Er erklärt, weshalb Romanisch für seine Songs die richtige Sprache ist, wo er musikalische Inspiration holt und was er der vierten Landessprache ganz persönlich wünscht.

Die Lia Rumantscha, Dachorganisation der rätoromanischen Vereinigungen in der Schweiz, beleuchtet die Hintergründe der Sprache. 

Und nicht zuletzt berichten Menschen aus der ganzen Schweiz in einem Blitzlicht über ihr Motiv, weshalb sie Rätoromanisch lieben und sprechen.

Nationalrat Martin Candinas spricht Rätoromanisch. 2022/2023 amtete er als Nationalratspräsident und gab seiner Muttersprache während dieser Zeit eine besondere Präsenz. Mehr darüber erfahren Sie in seiner Kolumne:

CMI-Beiträge

Release 24

Die Highlights – kurz zusammengefasst und übersichtlich dargestellt – verschaffen Ihnen den Überblick darüber, was der neuste Release kann. Ihrem Update auf den Release 24 steht nichts im Weg.

„Sin seveser e bien divertiment“ im CMI Magazin 2024.

(Oder: Auf Wiedersehen und viel Vergnügen im CMI Magazin 2024 😉).

Lesen Sie das CMI Magazin oder lesen Sie es nicht?

Das CMI Magazin soll Ihren Bedürfnissen entsprechen. Wir möchten wissen, was Sie interessiert. Beantworten Sie wenige Fragen, damit das CMI Magazin noch mehr Spass macht.

Mit Ihrem Feedback und etwas Glück gewinnen Sie eine Übernachtung für zwei in Zürich sowie eine Teilnahme am CMI-Sommerfest, inklusive Konzert von Mattiu. 

Zur Umfrage

Wie gefällt Ihnen das CMI Magazin 2024? Herzlichen Dank für Ihr kurzes Feedback als Kommentar.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments