CMI AXIOMA mit neuen Funktionen

Bausteine

Wir statten CMI AXIOMA laufend mit neuen Funktionen aus, die über den normalen Release-Zyklus allen Kunden zur Verfügung stehen. Auch Excel-Listen, Access-Datenbanken oder gar kleinere Programme lassen sich ohne grossen Aufwand integrieren. Aber CMI AXIOMA kann noch mehr: Mit dem kundenspezifischen Parameterfile (KPF) verfügt die Lösungsplattform über eine Benutzeroberfläche, die sich individuell auf Kundenwünsche anpassen lässt – bei gleichbleibender Release-Fähigkeit. Wie das funktioniert, zeigt die Stadt Kreuzlingen.

Kleiner Aufwand, grosser Mehrwert
Je weiter CMI AXIOMA in die Fachabteilungen ausgerollt wird, desto mehr sind aus den Geschäftsprozessen Fachinformationen gefordert. Dafür hat CMI Fachlösungen wie das Beschaffungswesen, die Bürgerrechtsverwaltung oder die Baugesuchsverwaltung entwickelt. Doch die Stadt Kreuzlingen hatte ein Bedürfnis, für das CMI noch keine Standard-Fachlösung hatte. Die Schlichtungsbehörde in Mietsachen ist in der Stadt Kreuzlingen in der Stadtkanzlei angesiedelt und behandelt alle mietrechtlichen Angelegenheiten. Die Verwaltung der Schlichtungsfälle wurde bis heute in den Microsoft-Office-Programmen vorgenommen und man führte verschiedene Excel-Listen. Seit diesem Frühjahr führt die Stadt Kreuzlingen die Schlichtungsfälle nun Innerhalb von CMI AXIOMA.
Um die bestehenden Listen abzulösen oder zu integrieren, musste CMI nur fünf weitere Felder parametrieren. Zudem haben wir die Schnittstelle des bestehenden Vorlagenmanagements «officeatwork» um mehrere Felder erweitert – so lässt sich auch die gesamte Korrespondenz in der bestehenden Lösung abwickeln. Unser Umsetzungsaufwand lag bei etwa einem Tag. Das heisst, der Mehrwert dieser kundenspezifischen integrierten Lösung zahlte sich für die Stadt Kreuzlingen innert kurzer Zeit aus.

VORTEILE DER KUNDENSPEZIFISCHEN PARAMETRIERUNG INNERHALB VON CMI AXIOMA

  • Anpassungen mit wenig Aufwand durch CMI möglich
  • Alle Informationen an einem Ort
  • Keine separaten Listen oder Datenbanken
  • Gewohnte Benutzeroberfläche, da alles innerhalb von CMI AXIOMA
  • Volle Releasefähigkeit trotz kundenspezifischer Anpassungen
  • Volltextsuche über Metadaten und Dokumente
  • Gewohnte DMS-Funktionalität
  • Dokumenten-Lifecycle und Archivierung gelöst
  • Integriert in der zentralen Pendenzenverwaltung
  • Integriert in Gremiumsprozesse
  • Individuelle Anpassung der Lösung
  • Anpassung an die Geschäftsprozesse

CMI AXIOMA GANZ NACH IHREN WÜNSCHEN!

In anderen Kundenprojekten konnten wir kundenspezifische Lösungen für beispielsweise die Opferhilfe, Heilpädagogische Früherziehung, das Teilungsamt oder einen internen Doku-Kiosk Umsetzen. Haben auch Sie Datenquellen, die Sie künftig innerhalb von CMI AXIOMA führen möchten? Gerne schauen wir uns Ihre Bedürfnisse an und unterbreiten Ihnen kostenlos einen konkreten Umsetzungsvorschlag. Sprechen Sie einfach mit Ihrem persönlichen Kundenbetreuer oder schicken Sie ein E-Mail.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments